Krähennest


Krähennest

* * *

Krä|hen|nest 〈n. 12
1. Nest einer Krähe
2. 〈fig.〉 nestartiger Ausguck am vorderen Schiffsmast

* * *

Krähennest,
 
früher auch Mastkorb, Beobachtungsstand am vorderen Schiffsmast, heute nur noch geschlossen und beheizt auf Schiffen in der arktischen und antarktischen Eisfahrt üblich; sonst ersetzt durch den Radarmast.

* * *

Krä|hen|nest, das: 1. Nest einer Krähe. 2. (Seemannsspr.) Ausguck am vordersten Mast eines großen Segelschiffes; Mastkorb.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krähennest — auf einem deutschen Vorpostenboot Der Begriff Krähennest bezeichnet in der Seemannssprache die zu einem Mastkorb umgebaute Plattform (Mars) am Masttopp (Mastspitze) oder auf der Saling des Untermastes, am Fußpun …   Deutsch Wikipedia

  • Krähennest — Krähennest, ein stählerner oder eiserner, mit hohem Rand versehener Mars oder Mastkorb auf kleinen Kriegsschiffen, großen Handelsdampfern, Walfisch und Robbenfängern sowie Polarschiffen zum gegen Witterung geschützten Aufenthalt des Ausgucks… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krahennest — (fruher auch Mastkorb), seemannisch: Bezeichnung fur den Ausguck am vorderen Schiffsmast, heute nur noch geschlossen und beheizt auf Schiffen in der arktischen und antarktischen Eisfahrt ublich; sonst ersetzt durch den Radarmast …   Maritimes Wörterbuch

  • Krähennest — Krä|hen|nest (auch für Ausguck am Schiffsmast) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Krähennest — Ut en Kreienness kommen kenn Lachduwen. (Meurs.) – Firmenich, I, 401, 85 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Moselstern Parkhotel Krähennest — (Löf,Германия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Auf der Kräh 2, 5633 …   Каталог отелей

  • Ausguck — Krähennest auf einem deutschen Vorpostenboot Der Begriff Krähennest bezeichnet in der Seemannssprache die zu einem Mastkorb umgebaute Plattform am Masttopp (Mastspitze) oder auf der Saling des Untermastes, am Fußpunkt der Marsstenge. Gebräuchlich …   Deutsch Wikipedia

  • Abbacken — Die „Liste seemännischer Fachwörter“ ist ihres Umfangs wegen geteilt. Ihre zweite Hälfte siehe unter Liste seemännischer Fachwörter (N bis Z). Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Abtakeln — Die „Liste seemännischer Fachwörter“ ist ihres Umfangs wegen geteilt. Ihre zweite Hälfte siehe unter Liste seemännischer Fachwörter (N bis Z). Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahoi — ist ein Signalwort, um ein Schiff oder Boot anzurufen, und entstammt der deutschen Seemannssprache. Der Ruf galt als veraltet, ist aber mit zunehmender Beliebtheit des Segelsports wieder gebräuchlicher geworden. In Nebenbedeutungen dient ahoi als …   Deutsch Wikipedia